Vorträge der GFA

Informieren Sie sich über allerlei Themen rund um Ihre Finanzen, Geldanlage und Vorsorge bei unseren kostenfreien Vorträgen der GFA Vermögensverwaltung GmbH in Herbolzheim. Anmeldung zur Teilnahme vorab bitte telefonisch unter 07643 91419-50 oder per Mail.

Unsere nächsten Vorträge:

Börsentag München: Trend & Timing - Der Schlüssel zu erfolgreichem Investieren!
16.07.2022
10:00 - 10:30 Uhr
Börsentag München, Messe München, Raum C 123

Jeder Anleger hat das Ziel Crashs möglichst zu vermeiden oder Korrekturen zumindest abzufedern. Gleichzeitig sollen die Investitionen in den Aktienbereich eine möglichst hohe Rendite erzielen.

Dass beide Ziele mit einer regelbasierten Aktienstrategie unter einen Hut gebracht werden können, zeigt dieser Vortrag sehr verständlich auf. Aussagekräftige Unterlagen, die Ihnen auf Wunsch zugemailt werden können, geben Ihnen zudem die Möglichkeit die hier vorgestellte Aktienstrategie in aller Ruhe nachzuvollziehen.

Börsentag München: Top-Vermögensverwaltung mit den besten Aktien weltweit!
16.07.2022
13:00 - 13:30 Uhr
Börsentag München, Messe München, Raum C 123

Einige Anlagestrategien erzielen schon seit Jahren überzeugende Ergebnisse. Jede Anlagestrategie hat jedoch zeitweise ihre Schwächen, während sie in anderen Aktenmarkt-Phasen hervorragende Ergebnisse erzielt. Wer sich diese Erkentnisse zu Nutze macht und unterschiedliche Strategien miteinander in einem Depot kombiniert, erhält durch die Mischung einen sehr robusten Ertragspfad. 

Diese Mischung nennt man Multi-Strategie-Ansatz. In diesem Vortrag wird Ihnen ein, aus vier Strategien bestehender Multi-Strategie-Ansatz, die "Top20 Aktien USA + Deutschland", vorgestellt. Diese Strategie wird von uns sehr erfolgreich bei der V-Bank in den Kundendepots umgesetzt.

Das clevere Fondsdepot
27.10.2022
19:00 - 20:30 Uhr
GFA Vermögensverwaltung GmbH, Am Marktplatz 1, 79336 Herbolzheim

Tausende von Fonds mit unterschiedlichsten Schwerpunkten machen die richtige Auswahl der geeigneten Produkte schwer. Hier ist es zunächst einmal wichtig, ohne Interessenkonflikte aus der Fülle der Produkte die besten Fonds auswählen zu können. Auch die Kosten schlagen bei Fonds zu Buche und so sollte man auch wissen, wie man bereits bei der Investition Kosten einsparen kann.
Das Wichtigste ist jedoch die richtige Strukturierung eines Fondsdepots. Je nach Risikoneigung können mit geeigneten Produkten, die alle aufeinander abgestimmt werden müssen, äußerst robuste Fondsdepots aufgebaut werden. Diese Optimierung von Fondsdepots ist das zentrale Thema dieses Vortrags.

Kostenfreie Anmeldung telefonisch unter 07643 91419-50 oder per Mail:

Jetzt anmelden

Wann platzt die Finanzblase?
24.11.2022
19:00 - 20:30 Uhr
GFA Vermögensverwaltung GmbH, Am Marktplatz 1, 79336 Herbolzheim

Der Zins befindet sich in den Händen der Notenbanker, und diese entscheiden über unser Schicksal. Dabei stellt sich die Frage: Platzt die Blase, wenn die Notenbanken diese immer weiter aufblasen? Oder besteht das viel größere Risiko darin, die Manipulation zu beenden?
So oder so bringt dieses Experiment massive Risiken mit sich. Die Inflation steigt immer weiter an, die Schuldenberger werden immer größer, Aktien und Immobilien sind hochbewertet und normale Sparer werden enteignet. Irgendwann aber könnte die Blase platzen! Aber wann?
In diesem Vortrag wird Ihnen aufgezeigt, warum Sie sich vom Lager extremer Schwarzmaler genauso distanzieren sollten wie vom Lager der wenigen Optimisten. Auch wie Sie als Anleger am besten auf diese Gemengelage reagieren sollten, wird Ihnen aufgezeigt.

Kostenfreie Anmeldung telefonisch unter 07643 91419-50 oder per Mail:

Jetzt anmelden

VHS-Kurse

In regelmäßigen Kursen der VHS vermittelt Ihnen Werner Krieger (Geschäftsführer der GFA) Kenntnisse zu Anlagestrategien, Investitionsmöglichkeiten und den Aktienmärkten.

Wann platzt die Finanzblase?
26.10.2022
19:00 - 20:30 Uhr
VHS-Zentrum zum "Pflug", Kaiserstr. 41, 77933 Lahr

An den Finanzmärkten läuft die größte Manipulation der Geschichte. Der Zins befindet sich in den Händen der Notenbanker, und diese entscheiden über unser Schicksal. Dabei stellt sich eine Frage: Platzt der Ballon, wenn sie ihn weiter aufblasen, oder besteht das viel größere Risiko darin, die Manipulation zu beenden? So oder so bringt dieses Experiment massive Risiken mit sich: Die Schulden steigen immer weiter, Aktien und Immobilien sind hoch bewertet und Sparer werden enteignet. Irgendwann aber könnte die Blase platzen. In diesem Vortrag wird Ihnen gezeigt, warum Sie sich vom Lager extremer Schwarzmaler genauso distanzieren sollten wie vom Lager der ewigen Optimisten. Auch wie Sie als Anleger auf diese Gemengelage reagieren sollten, wird Ihnen aufgezeigt.

Blick auf die Weltbörsen: Wann platzt die Blase?
10.11.2022
19:00 - 20:30 Uhr
Online-Webinar

An den Finanzmärkten läuft seit vielen Jahren die größte Manipulation der Geschichte. Der Zins befindet sich in den Händen der Notenbanker, und diese sitzen zwischen zwei Stühlen. Auf der einen Seite müsste die Inflation und damit die Geldentwertung durch Zinsanhebungen bekämpft werden, auf der anderen Seite könnte die Weltwirtschaft durch Zinsanhebungen in eine Rezession gestürzt werden. Schließlich müssen riesigen und weiterwachsende Schuldenberge, die durch die Corona-Pandemie nochmals vergrößert wurden, finanziert werden. Die durch den Ukraine-Krieg forcierte Deglobalisierung und die enormen Rentenverpflichtungen der geburtenstarken Jahrgänge, die schon in den nächsten Jahren in Rente gehen werden, sind weitere Verpflichtungen, die der Staat stemmen muss. Auch die Energiewende wird zunächst zu schmerzlichen Mehrbelastungen für alle Bürger führen. Dabei stellt sich für unser Finanzsystem die Frage: Platzt die Finanzblase unter dieser Last oder mit welchen Szenarien müssen wir rechnen? So oder so führt dieses Experiment unsere Geld- und Finanzpolitik an seine Grenzen: Die Schulden und die Inflation steigen immer weiter, Aktien und Immobilien sind zu hoch bewertet und normale Sparer werden enteignet. In diesem Vortrag wird Ihnen gezeigt, warum Sie sich vom Lager extremer Schwarzmaler genauso distanzieren sollten wie vom Lager der ewigen Optimisten. Auch wie Sie als Anleger auf diese Gemengelage reagieren sollten, wird Ihnen nüchtern aufgezeigt.

Kursnummer: 14003O
Kursgebühr: 12 Euro

Jetzt anmelden

Mit einfachen und robusten Anlagestrategien den Aktienmarkt überlisten
15.11.2022
- 22.11.2022
20:00 - 21:30 Uhr
Kultur- und Vereinshaus, 79194 Gundelfingen, EG-rechts

In diesem spannenden Kurs werden Ihnen die besten Anlagestrategien vorgestellt. Bereits nach nur zwei Terminen werden Sie in der Lage sein, einfache Strategien zu verstehen und selbst profitabel umsetzen zu können. Dabei wird Ihnen aufgezeigt, wie einzelne Indikatoren zu verstehen und anzuwenden sind. Auch die Marktpsychologie wird eine große Rolle spielen. Wissenschaftliche Studien dienen als Grundlage für die Umsetzung robuster Anlagestrategien.

Kursnummer: 103.001
Kursgebühr: 36 Euro

Jetzt anmelden

Keine Angst vor Aktien!
17.11.2022
19:00 - 20:30 Uhr
Online-Webinar

In diesem Vortrag werden Ihnen die besten Anlagestrategien mit Aktien vorgestellt. Bereits nach diesem Vortrag werden Sie in der Lage sein, einfache, aber rentable Aktienstrategien zu verstehen und selbst nachvollziehen zu können. Sie werden erkennen, dass erfolgreiche Geldanlage kein Zufall ist, sondern das Ergebnis einer disziplinierten und emotionslosen Umsetzung durchdachter Anlagestrategien. An diesem Abend wird Ihnen vor allem auch aufgezeigt, wie Sie Crashs weitgehend vermeiden und Korrekturen auf den Aktienmärkten sehr gut abfedern können.

Kursnummer: 14005O
Kursgebühr: 12 Euro

Jetzt anmelden

Mit einfachen Anlagestrategien den Aktienmarkt überlisten
23.11.2022
- 30.11.2022
18:30 - 20:45 Uhr
VHS-Zentrum zum "Pflug", Kaiserstr. 41, 77933 Lahr

In diesem Kurs werden Ihnen die besten Trendfolgestrategien basierend auf Indikatoren vorgestellt. Sie werden selbst in der Lage sein, einfache Strategien nachzuvollziehen und anzuwenden. Dabei wird Ihnen aufgezeigt, wie einzelne Indikatoren zu verstehen und anzuwenden sind und wie sich aus deren Kombination robuste Handelssysteme ableiten lassen. Das Internet und Printmedien werden als wichtige Hilfsmittel zur Informationsbeschaffung, zur Analyse und zum Kauf von Aktien und Fonds eingesetzt. Grundlegende Kenntnisse, um im Internet auf Daten zuzugreifen, sind ausreichend.

2 Termine am 23.11.2022 und am 30.11.2022, jeweils von 18:30 - 20:45 Uhr

Erfolgreich in Aktien investieren
01.12.2022
19:00 - 20:30 Uhr
VHS Offenburg, Amand-Goegg-Straße 2-4, Saal 102

Jeder Anleger hat das Ziel, Crashs möglichst zu vermeiden oder Korrekturen zumindest abzufedern. Gleichzeitig sollen die Investitionen in Aktien eine möglichst hohe Rendite erzielen. Dass beide Ziele mit einer durchdachten Aktienstrategie unter einen Hut gebracht werden können, zeigt dieser Kurs sehr transparent auf. Sie werden durch diesen Kurs in der Lage sein, einfache Anlagestrategien nachzuvollziehen und anzuwenden. Auch werden Sie in der Lage sein, den potenziellen Erfolg von Investition in einzelne Aktien mit einfachen Indikatoren abschätzen zu können. Sehr ausführlich wird Ihnen auch eine der seit Jahrzehnten erfolgreichsten und renditestärksten Aktienstrategien erläutert. Das Internet und Printmedien werden als wichtige Hilfsmittel zur Informationsbeschaffung, zur Analyse und zum Kauf von Aktien und Fonds eingesetzt. Grundlegende Kenntnisse, um im Internet lediglich auf Daten zuzugreifen, sind ausreichend. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit die Inhalte des Kurses per Mail zur Verfügung gestellt zu bekommen. Voraussetzung für diesen Kurs sind lediglich grundlegende Computerkenntnisse, um im Internet auf Daten zuzugreifen.

Kursnummer: 222103355
Kursgebühr: 5 Euro 

Jetzt anmelden

Das clevere Fondsdepot
07.12.2022
- 14.12.2022
19:45 - 21:15 Uhr
VHS-Haus, Am Gaswerk 3, 79312 Emmendingen, EDV-Raum 008/UG

Inzwischen gibt es tausende von Fonds, die Anlegern zur Verfügung stehen. Um mit geeigneten Fonds ein robustes Fondsdepot aufzubauen, müssen mehrere Voraussetzungen erfüllt sein. Zunächst darf die Auswahl nicht auf bestimmte Investmentgesellschaften begrenzt sein, was im Rahmen einer Bankberatung meist der Fall ist. Alle Investmentgesellschaften haben jedoch ihre Stärken und Schwächen und sind meist auf bestimmte Themen spezialisiert. Weiterhin sollte der Berater nicht von den Investmentgesellschaften honoriert werden, da dadurch Interessenskonflikte entstehen können. Die Höhe der Provision durch die Fondsgesellschaft sollt somit bei der Beratung keine Rolle spielen. Das ist wiederum nur über eine Vermögensverwaltung darstellbar, da Vermögensverwalter rechtlich keine Provision von Dritten annehmen dürfen. Der wichtigste Punkt ist dann die Strukturierung des Fondsdepots. Welche Fonds sollten miteinander kombiniert werden, um im Zusammenspiel der Fonds ein optimales Chance-/Risikoverhältnis zu erzeugen? Fonds, die je nach Marktsituation gleichzeitig steigen und fallen machen keinen Sinn und führen nicht zu einer optimalen Diversifikation. Des Weiteren kommt es darauf an, mit welchen Schwankungen der jeweilige Anleger bereit ist zu leben, d.h. welche Vorstellungen er in Bezug auf Wertentwicklung und Schwankungsbreite hat. Entsprechend muss das Fondsdepot ausgerichtet sein. Wie das funktioniert, ist der Schwerpunkt der zwei Abende. Auch interessante und optimierte Fonds-Portfolios werden vorgestellt und besprochen. Voraussetzung für diesen Kurs sind lediglich grundlegende Computerkenntnisse, um im Internet auf Daten zuzugreifen.

Kursnummer: 14011
Kursgebühr: 24 Euro 
Kursdauer: 2 Termine am 07.12.2022 und am 14.12.2022, jeweils von 19:45 - 21:15 Uhr

Jetzt anmelden

Erfolgreich in Aktien investieren
08.12.2022
- 15.12.2022
18:00 - 20:15 Uhr
VHS Offenburg, Amand-Goegg-Straße 2-4, 305 EDV

Jeder Anleger hat das Ziel, Crashs möglichst zu vermeiden oder Korrekturen zumindest abzufedern. Gleichzeitig sollen die Investitionen in Aktien eine möglichst hohe Rendite erzielen. Dass beide Ziele mit einer durchdachten Aktienstrategie unter einen Hut gebracht werden können, zeigt dieser Kurs sehr transparent auf. Sie werden durch diesen Kurs in der Lage sein, einfache Anlagestrategien nachzuvollziehen und anzuwenden. Auch werden Sie in der Lage sein, den potenziellen Erfolg von Investition in einzelne Aktien mit einfachen Indikatoren abschätzen zu können. Sehr ausführlich wird Ihnen auch eine der seit Jahrzehnten erfolgreichsten und renditestärksten Aktienstrategien erläutert. Das Internet und Printmedien werden als wichtige Hilfsmittel zur Informationsbeschaffung, zur Analyse und zum Kauf von Aktien und Fonds eingesetzt. Grundlegende Kenntnisse, um im Internet lediglich auf Daten zuzugreifen, sind ausreichend. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit die Inhalte des Kurses per Mail zur Verfügung gestellt zu bekommen. Voraussetzung für diesen Kurs sind lediglich grundlegende Computerkenntnisse, um im Internet auf Daten zuzugreifen.

Kursnummer: 222103360
Kursgebühr: 48 Euro 
Kursdauer: 2 Termine am 08.12.2022 und am 15.12.2022, jeweils von 18:00 - 20:15 Uhr

Jetzt anmelden

Erfolgreich in Aktien investieren
19.01.2023
- 26.01.2023
19:45 - 22:00 Uhr
VHS-Haus, Am Gaswerk 3, 79312 Emmendingen, EDV-Raum 008/UG

Jeder Anleger hat das Ziel, Crashs möglichst zu vermeiden oder Korrekturen zumindest abzufedern. Gleichzeitig sollen die Investitionen in Aktien eine möglichst hohe Rendite erzielen. Dass beide Ziele mit einer durchdachten Aktienstrategie unter einen Hut gebracht werden können, zeigt dieser Kurs sehr transparent auf. Sie werden durch diesen Kurs in der Lage sein, einfache Anlagestrategien nachzuvollziehen und anzuwenden. Auch werden Sie in der Lage sein, den potenziellen Erfolg von Investition in einzelne Aktien mit einfachen Indikatoren abschätzen zu können. Sehr ausführlich wird Ihnen auch eine der seit Jahrzehnten erfolgreichsten und renditestärksten Aktienstrategien erläutert. Das Internet und Printmedien werden als wichtige Hilfsmittel zur Informationsbeschaffung, zur Analyse und zum Kauf von Aktien und Fonds eingesetzt. Grundlegende Kenntnisse, um im Internet lediglich auf Daten zuzugreifen, sind ausreichend. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit die Inhalte des Kurses per Mail zur Verfügung gestellt zu bekommen. Voraussetzung für diesen Kurs sind lediglich grundlegende Computerkenntnisse, um im Internet auf Daten zuzugreifen.

Kursnummer: 14013
Kursgebühr: 36 Euro 
Kursdauer: 2 Termine am 19.01.2023 und am 26.01.2023, jeweils von 19:45 - 22:00 Uhr

Jetzt anmelden

Geld anlegen mit ETFs
02.02.2023
- 09.02.2023
19:45 - 21:15 Uhr
VHS-Haus, Am Gaswerk 3, 79312 Emmendingen, EDV-Raum 008/UG

Ein neuer und nachhaltiger Trend an den Finanzmärkten sind ETF (börsengehandelte Indexfonds). Bei diesen Investmentfonds investiert das Fondsmanagement nicht auf der Grundlage ihrer eigenen Expertise, sondern bilden nur einen Index (z. B. DAX-ETF) nach. Sie lernen in diesem Kurs, möglichst robuste und einfache Anlagestrategien mit ETFs selbst umzusetzen. Dabei stehen Themen wie Vermeidung von Crashs, richtige Diversifikation oder auch profitable ETF-Strategien im Vordergrund. Kostenfreie Internetportale helfen dabei, gezielt ETF-Anlagestrategien umzusetzen und nachvollziehen zu können. Auf dieser Grundlage können Sie sich ein ausgewogenes und erfolgreiches Depot zusammenstellen. Voraussetzung für diesen Kurs sind lediglich grundlegende Computerkenntnisse, um im Internet auf Daten zuzugreifen.

Kursnummer: 14012
Kursgebühr: 24 Euro 
Kursdauer: 2 Termine am 02.02.2023 und am 09.02.2023, jeweils von 19:45 - 21:15 Uhr

Jetzt anmelden